wer kann zum zbz kommen?


Zum ZBZ können alle Menschen mit Beeinträchtigung kommen, egal welche Beeinträchtigung sie haben.

 

Zum Beispiel:

  • Psychische Beeinträchtigung
  • Körperliche Beeinträchtigung
  • Kognitive Beeinträchtigung

 

Zum ZBZ können Sie kommen,

  • wenn Sie schon in einer Einrichtung arbeiten, in der es Fähigkeits-orientierte Aktivität gibt.
  • wenn Sie schon einen Antrag für eine Arbeit bei einer Bedarfs-Koordinatorin oder einem Bedarfs-Koordinator gestellt haben.
  • wenn Sie überlegen, ob Sie einen Antrag für eine Arbeit bei einer Bedarfs-Koordinatorin oder einem Bedarfs-Koordinator stellen.

 

Zum ZBZ können auch Personen kommen, die Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen.

Zum Beispiel Verwandte oder Lehrerinnen und Lehrer.

 

Das ZBZ ist zuständig für Menschen mit Beeinträchtigungen, die arbeiten wollen in

  • Linz
  • Im Bezirk Linz-Land
  • In den Gemeinden vom Mühlviertel, die in der Nähe von Linz sind. Zum Beispiel Engerwitzdorf oder Gallneukirchen.